Spenden

Sachspenden

1. Fahrräder

Gebrauchte Fahrräder, Ersatzteile und Fahrradzubehör. Wir schlachten nicht mehr als Afrika-tauglich erachtete Fahrräder.

Wir sammeln keine Kleinkinderräder, Bobby-Cars, Inlineskates oder Plastikspielzeug!

Kinderräder ab 24“ Reifengröße, Klappräder und Spezialräder sind demgegenüber erwünscht.

2. Werkzeuge

Fahrradwerkzeuge, Schraubstöcke, Schraubschlüssel, Feilen, Bohrer und Maschinen für Metall und Holzbearbeitung.

3. Sonstiges

– Nähmaschinen und Strickmaschinen

– Schulmaterialien wie Schulwandtafeln, englisch und französischsprachige Literatur

– mechanische Reha-Geräte, wie Rollstühle, Gehstützen und Rollatoren

 

Auch können Buntmetalle wie Edelstahl, Kupfer und Messing abgegeben werden.

 

Wir nehmen keine Elektrogeräte, Kühlschränke, Möbel oder Altkleider. Bitte entsorgen sie elektronische Altgeräte auf den städtischen Recyclinghöfen, sodass diese fachgerecht in Deutschland recycelt werden. Verschenken oder verkaufen sie diese bitte auch nicht an Zwischenhändler oder auf Flohmärkten!

 

Annahmezeiten

Donnerstag 15.00 – 18.30 Uhr

Samstag 11.00 – 15.00 Uhr

Kulturbetrieb Wagenhallen, Tor Nr. 12

Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart

Stadtbahn: U5, U6, U7, U12: Haltestelle Eckartshaldenweg

 

Auch können Räder in Stuttgart-West
Rotebühlstraße 86 (Innenhof) an der Selbsthilfewerkstatt des ADFC abgegeben werden.
Bitte diese mit einem Zettel „Für Technik und Solidarität/Afrika“ kennzeichnen.

Es können auch zu ausgewählte Fahrradläden im Raum Stuttgart, die mit T&S e.V. zusammenarbeiten Räder für Afrika gebracht werden. Bitte kontaktieren sie uns dazu zuerst.